Freitag, 21. Februar 2014

Kurzhaarfrisuren – die Trends für 2014

Lange Zeit galten kurze Haare als wenig feminin. Dies hat sich mittlerweile grundlegend geändert. Kein Wunder wenn man sich anschaut, wie ausgefallen und trotzdem schmeichelnd die neuen Kurzhaarfrisuren sich im neuesten Trend präsentieren.

Frisuren für kurze Haare

Ist bei Ihnen das Deckhaar etwas länger geschnitten darf dieser Schnitt lässig verwuschelt aber auch geradlinig elegant gestylt werden. In sattem Kupferrot ist der Trendstyle perfekt. Hellblonde Strähnen in unterschiedlichen Längen für eine Frisur, die von einem straight nach vorne getragenen Pony dominiert wird und das verwuschelte Haupthaar einen Kontrast bildet ist ein weiterer Trend. Um Locken zu stylen sollte das Haar nicht weniger als 10 Zentimeter lang sein. Dann wirkt auch ein lockiger Kurzhaarschnitt so richtig cool.

Frisuren mit mittellangem Haar

Kinn langes Haar fransig geschnitten und mit Mittelscheitel getragen wirkt lässig kann aber auch elegant gestylt werden. Für den Long Bob die Haare einfach über Kopf fönen und mit einer Rundbürste einzelne Strähnen nach außen fönen. Feines Haar kann mit einem Mittelscheitel, perfekt gestuften Längen und gekneteten Wellen zum Kinn langen Hingucker werden. Eine Hommage an die 80er Jahre ist eine Frisur mit fransigem Deckhaar und ausgedünnten Spitzen in Verbindung mit einem asymmetrisch geschnittenen Pony.

Hochsteckfrisuren

Tagsüber können Sie einen Dutt tief am Hinterkopf fixieren und schon sind Sie mit Ihrer Frisur voll im Trend. Ein Chignon, aus dem Sie einzelne Haarsträhnen wieder heraus zupfen, wirkt lässig und business-like zugleich. Abends ein paar Perlen oder Blüten reinstecken und schon ist die Abendfrisur fertig. Auch mit geflochtenen Zöpfen können interessante Hochsteckfrisuren kreiert werden. Flechten Sie einige schmale Bänder mit ein und ein mädchenhafte Look ist fertig. Eingeflochtene Strass-Ketten verleihen Glanz für den Abend.

Quelle: http://www.frisurenkatalog.eu/kurzhaarfrisuren.html